Make tea, not war

Sonntag nachmittag..
English Breakfast tea mit Kaffeesahne.
Dazu Blitz 430 EX II mit einer Softbox von hinten.
Vorne 5D Mark II mit 24-70mm.

5 Gedanken zu “Make tea, not war

  1. Coole Idee! Schaut toll aus!
    Ich habe mal was mit einer Wasserschale und Nagellack gemacht, war auch interessant, aber deins sieht natürlich sehr spektakulär aus =)
    lg, christina

  2. Tolle Serie! So etwas steht bei mir auch noch auf dem Plan (bei schlechtem Wetter😉 ). Ich denke, es wird schwierig die Wolken schärfer zu bekommen. Durch Glas und Milch im Tee sind per se schon relativ weich in den Konturen.

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s